Wie hoch ist der Datenverbrauch?

Post Reply
Benny
Posts: 48
Joined: 25 Jan 2017 15:50

Wie hoch ist der Datenverbrauch?

Post by Benny » 18 Nov 2017 19:20

Hallo,

ich besitze ein Gebäude, welches nicht über festes Internet verfügt und in dem ich nicht wohne (Garagen). Ich möchte dort jetzt für ein bisschen Sicherheit sorgen und dafür den Razberry nutzen, mit einem Mobilfunk Vertrag.

Ich möchte ab und zu mal nach dem Status schauen und Nachrichten erhalten, wenn z.B. eine Tür geöffnet wird. Kann mir jemand eine Aussage über die Datenmenge geben? Der Mobilfunk Vertrag soll möglichst günstig bleiben und dann ist in der Regel bei 2GB Schluss...

Grüße Benny

joergm6
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2016 21:16

Re: Wie hoch ist der Datenverbrauch?

Post by joergm6 » 18 Nov 2017 20:21

genau wird dir das wohl Niemand sagen können, aber ich würde das kleinste Paket (nur Daten/Tablet-Notebookflat o.ö.) nehmen. Denn wenn dein Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht ist, geht es immer noch mit 64kbit weiter. Auch das reicht locker für Status und Meldungen. Es werden ja nur kleine Datenmengen erzeugt. Nur wenn man die Software oder Linux aktualisiert, kommen auch mal paar 100MB heraus. Selbst das kann man über die begrenzte Datenrate erledigen. Es passiert ja sonst nix auf der Leitung, dauert nur.
Aber irgendein Datentarif muss man nehmen, denn ganz ohne kann es teurer werden. Erhöhen kann man auch später immer noch, wenn man doch mehr haben möchte.

knobbas
Posts: 49
Joined: 23 Nov 2016 19:02

Re: Wie hoch ist der Datenverbrauch?

Post by knobbas » 19 Nov 2017 16:36

Ich habe einen Raspberry extern stehen der mir eine Solaranlage überwacht.
Das Teil hat zwar DSL Anschluss - Traffic ist daher irrelevant, aber ich hab gerade mal geguckt was da so an Traffic läuft.
Grob geschätzt braucht der Raspberry 200-300 MB im Monat.
Ohne jetzt Werbung machen zu wollen - versuchs mal mit Congstar "Prepaid wie ich will", das kannst du auch ohne Datenpaket nutzen - bist dann zwar auf 32 kBit gedrosselt, dafür aber zum Nulltarif. Sollten die 32k nicht genügen, kannst du ja immer noch ein Datenpaket buchen oder einen richtigen Vertrag abschließen.
Zum Testen denke ich, ist es aber die günstigste Variante.

Post Reply