For-Schleife mithilfe der GUI entwickeln?

Post Reply
NoName
Posts: 2
Joined: 21 Sep 2017 16:52

For-Schleife mithilfe der GUI entwickeln?

Post by NoName » 21 Sep 2017 23:44

Hallo und guten Tag,
für ein Projekt verwende ich den Fibaro Motion Sensor und die z-wave Steckdose. Der Motion Sensor ist so konfiguriert, dass , sobald er Bewegung wahrnimmt, den Switch aktiviert und somit eine Lampe angeht. Dies wird mithilfe eines Counter Trigger gezählt.
Nun möchte ich, dass ich mithilfe eines Buttons (ich verwende vorerst einen Dummie), die Häufigkeit der Aktivierung anhand der Lampe dargestellt wird. Also Angenommen die Variable ist 2, dann leuchtet die Lampe 2 mal kurz auf.

In Java oder ähnlichen hätte ich das mithilfe einer For-Schleife gemacht. Nun hab ich mich über Java Script informiert und dachte mir, dass ich das mithilfe eines eingebundenen Codes verwirklichen könnte.

Der Pseudocode würde so aussehen:

Code: Select all

Wenn Button aktiviert, dann...
Variable einlesen
for (Variable;variable =0, variable-1){
aktiviere für 3 Sekunden den Switch}
Dann hab ich mich über Java Script informiert und dachte mir, dass es mit folgendem Code gehen könnte:

Code: Select all

 
var numh = (192.168.1.102:8083/JS/Run/this.controller.devices.get("CounterTriggeringSensor_21").get("metrics:level"));
for(numh;numh>0;numh-1){
    
	192.168.1.102:8083/JS/Run/zway.devices[5].instances[0].commandClasses[0x20].Set(255);
    
    	192.168.1.102:8083/JS/Run/setTimeout(function(){zway.devices[5].instances[0].commandClasses[0x20].Set(0)},3000);
}
}

Leider funktioniert das nicht ganz. (Meldung: Unexpected Number).Und da ich Neueinsteigerin bin habe ich auch ehrlich gesagt nicht so ganz den Überblick, was ich wo machen kann. Ich war schon froh, erreicht zu haben via HTML Device die Variable des Counters via Mausklick zurücksetzen zu können ;D


Also: könnt ihr mir helfen? Ist mein Denkansatz schon richtig oder geht der in die völlig verkehrte Richtung? Welche (alternativ) Lösung könntet ihr mir zur Hilfe anbieten? Java Script scheint auch ein Problem mit dem "performCommand" Befehl zu haben. Ich hab den irgendwo hier im Forum rausgesucht, weswegen ich dachte er würde funktionieren.


***Kleine Randfrage: ist es möglich den MotionSensor (PIR) eine geringere Timeout Zeit zuzuweisen? So dass er er bei einer Wahrnehmung einer Bewegung nicht erst eine halbe Minute später die neue Wahrnehmen kann? Bei den expert Bedienungen hab ich geguckt, aber die Parameter haben weder eine Nummer, noch eine richtige Beschriftung, was das Bedienen natürlich erschwert.


Liebe Grüße,
NoName

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests