HTTP Device mit DHT22 ESP32

Post Reply
Ruffy
Posts: 6
Joined: 28 Feb 2015 21:02

HTTP Device mit DHT22 ESP32

Post by Ruffy » 21 Dec 2017 22:41

Hey Leute,

bin nun schon etwas länger dabei und hab eigentlich mich immer nur um die Anwendung selbst gekümmert.
Die Sensoren sind mir momentan aber etwas zu teuer, deshalb habe ich mir mit nem ESP32 und DHT22 selbst einen Feuchtigkeit/TempSensor gebaut.
Soweit so gut.

Nur leider habe ich von HTTP get /post keine Ahnung. Hab mich ordentlich eingelesen, bekomme aber das HTTP Device nicht zum Laufen.
Ein ESP sendet bei mir Daten an eine IP Adresse:

// send a standard http response header
client.println("HTTP/1.1 200 OK");
client.println("Content-Type: text/html");
client.println("Connection: close"); // the connection will be closed after completion of the response
client.println();
client.println("<!DOCTYPE HTML><html><head><meta name=\"viewport\" content=\"width=device-width, initial-scale=1\">");
client.println("<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"30\"></head>");
client.println("<body><div style=\"font-size: 3.5rem;\"><p>ESP32 - DHT</p><p>");
if(atoi(celsiusTemp)>=25){
client.println("<div style=\"color: #930000;\">");
}
else if(atoi(celsiusTemp)<25 && atoi(celsiusTemp)>=5){
client.println("<div style=\"color: #006601;\">");
}
else if(atoi(celsiusTemp)<5){
client.println("<div style=\"color: #009191;\">");
}


Die Daten sehe ich auch im Browser unter der IP Adresse.
Wie bekomme ich die Daten nun in mein HTTP Device?

Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar, wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk. Mit der Methode hat man mal eben für unter 10€ einen Sensor gebaut :)

VG Ruff

knobbas
Posts: 49
Joined: 23 Nov 2016 19:02

Re: HTTP Device mit DHT22 ESP32

Post by knobbas » 29 Dec 2017 14:51

Zuerst solltest du wohl die html Ausgabe des ESP32 auf das nötigste reduzieren.
Sprich, nur die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit mit einem Trennzeichen getrennt.
Im HTTP Device gibts du dann die URL zu deinem ESP32 an (http://192.168.xxx.xxx) oder so in der Art
Und dann musst du noch unter "Inline Javascript to parse incoming data to number" mit Javascript den entsprechenden Wert parsen den du haben willst.

Ob der ESP32 auch GET/POST Parameter auswerten kann und du so gezielt einen Wert auslesen kannst weiß ich nicht. Ich vermute aber mal - ja ;-)
Das würde das ganze deutlich vereinfachen

Post Reply